House of One

GFD-BW: Infoveranstaltung House of One (Berlin)

Die Gesellschaft für Dialog in Ulm ist Gastgeber einer Infoveranstaltung zu dem Bet- und Lehrhaus am Petriplatz (House of One) in Berlin. Die Veranstaltung mit dem Islamwissenschaftler und Imam Kadir Sanci (House of One) wird in Kooperation mit dem „Haus der Begegnung Ulm“ und dem „Stuttgarter Lehrhaus“ organisiert.

Anschließend werden auf dem Podium Kadir Sanci und Dr. Oliver Schütz von der keb (Katholische Erwachsenenbildung Ulm) über „Nostra Aetate – Öffnung für den interreligiösen Dialog“ diskutieren. Die TeilnehmerInnen sind herzlichst dazu aufgefordert an dem Gespräch zu partizipieren.

“ In Berlin entsteht am Petriplatz ein Haus unter dessen Dach sich eine Synagoge, eine Kirche und eine Moschee befinden wird. Der zentrale Raum in der Mitte dient der Begegnung.
Die Entscheidung über den Entwurf ist getroffen (2013), die Finanzierung wird durch Spenden gesichert. In der Charta verpflichten sich die Religionen auf eine Kultur des Respekts, der Solidarität und „der Gewaltlosigkeit und der Ehrfurcht vor allem Leben“.
„Es ist nicht nur „one“ für Berlin“, meint Rabbiner Tovia Ben-Chorin, Berlin.

forumd

Datum: 17.05.2016
Ort: Haus der Begegnung Ulm
Kronengasse 4/1
89073 Ulm
Zeit: 19:00 Uhr
Themen:
House of One, Berlin
Nostra Aetate – Öffnung für den interreligiösen Dialog
Referenten:
Imam Kadir Sanci, Islamwissenschaftler
Uni Potsdam Dr. Oliver Schütz (Katholische Erwachsenenbildung, Ulm)
Veranstalter: Haus der Begegnung Ulm, Stuttgarter Lehrhaus, GfD Ulm

Webseite der Veranstaltung