Stiftung

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen bei der Stiftung Dialog und Bildung. Wir freuen uns über Ihr Interesse. Hier finden Sie Informationen über uns, unsere Arbeit, die Ideen hinter unserem Engagement sowie unseren Angeboten. Sie können mit uns in Dialog treten, unsere Publikationen lesen, oder zu Veranstaltungen kommen. Wir finden es schön, mit Ihnen auch in den Social Media-Plattformen in Kontakt zu sein. Teilen Sie uns Ihre Ideen und Anmerkungen mit. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr Stiftungsteam

Stiftung Dialog und Bildung

Die Stiftung Dialog und Bildung ist eine Stiftung von Menschen, die in Hizmet (der “Gülen-Bewegung”) aktiv sind. Das Engagement von Hizmet für interkulturellen Dialog und Bildung ist aus einzelnen Initiativen vor Ort entstanden und in vielfältiger Form gewachsen. Vor diesem Hintergrund gibt die Stiftung als Ansprechpartner für Engagierte, Partner und Interessierte sowie Medien und Politik Antworten auf Fragen in Bezug auf Hizmet. Gleichzeitig stößt sie neue Projekte und Konzepte im Bereich Bildung und Dialog an. Durch ihre wissenschaftliche Arbeit möchte sie auch die Forschung zu Hizmet vorantreiben.

Darüber hinaus gibt die Stiftung Impulse für die Stärkung des interkulturellen Dialogs und für neue, auf gesellschaftliche Teilhabe ausgerichtete Bildungskonzepte in Deutschland. Ziel ist es, mit Vertretern aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft ins Gespräch zu kommen.

Stiftung Dialog und Bildung

Ansprechpartner für Hizmet in Deutschland

Die Stiftung informiert über die Ursprünge, die Entwicklung und die Aktivitäten von Hizmet in Deutschland sowie über die Ideen und die Arbeit Fethullah Gülens. Bei Bedarf vermittelt sie den Kontakt zu Bildungsvereinen, Dialoginitiativen, Unternehmerverbänden, oder Flüchtlingsinitiativen vor Ort. Insbesondere sind auch Medien sowie die politische und gesellschaftliche Öffentlichkeit dazu eingeladen, mit der Stiftung in Dialog zu treten. 

Die Stiftung berät und vermittelt wissenschaftliche Untersuchungen zu Hizmet in Deutschland und dient insbesondere für Wissenschaftler/innen als wichtige Ansprechpartnerin.

Bei Interview-, Artikel-, oder Vortragsanfragen können Sie uns gerne per Mail unter kontakt[at]sdub.de oder in dringenden Fällen unter socialmedia[at]sdub.de kontaktieren. Von Montag bis Freitag (Bürozeiten zwischen 9-17 Uhr) sind wir auch per Telefon unter der 030/206 21 400 erreichbar.

 

Förderung von Engagement

Die Menschen in Hizmet sind bürgerschaftlich und freiwillig engagiert. Sie partizipieren an der Gesellschaft. Sie übernehmen in Vereinen und Verbänden, in sozialen und kulturellen Projekten in vielfältiger Weise gesellschaftliche Verantwortung. Freiwilliges Engagement ist einer der wichtigsten Bestandteile einer funktionierenden Gesellschaft. Bürgerschaftliches Engagement beinhaltet für uns, Verantwortung für die eigenen Belange und Interessen zu übernehmen und zugleich Verantwortung für Gesellschaft und Gemeinschaft als Ganzem mit zu tragen. Es ist sowohl darauf gerichtet, andere Menschen zu unterstützen, die Hilfen benötigen, als auch eigenen Bedürfnissen und Interessen gerecht zu werden.

Die Menschen in Hizmet sind in hohem Maße gesellschaftlich engagiert, sowohl bezogen auf ihre Herkunftskultur als auch in der lokalen Gesellschaft. Dieses Engagement wollen wir als Stiftung fördern und sichtbarer machen.

Gemeinsam für Dialog

Offener, respektvoller Austausch zwischen Menschen verschiedener Religionen, Weltanschauungen und Hintergründe ist eine Bereicherung für unsere Gesellschaft. Dieser Gedanke liegt den Dialogaktivitäten in Hizmet und auch unserer Stiftungsarbeit zugrunde. Durch vielfältige Veranstaltungen und Projekte wie Gesprächsrunden, Workshops und Veröffentlichungen fördern wir den konstruktiven Diskurs über die Aktivitäten von Hizmet im Bereich Dialog.

Gemeinsam für Bildung

Bildung ist der Schlüssel zu gegenseitiger Verständigung, Integration und gesellschaftlicher Teilhabe. Vor diesem Hintergrund liegt der Akzent in Hizmet auf qualifizierter Bildung und Chancengerechtigkeit. Durch ihre Arbeit als Informations- und Impulsgeberin ist die Stiftung auch hier Bindeglied zwischen Engagierten, Medien und Gesellschaft.

Publikationen

Die Stiftung Dialog und Bildung hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Aktivitäten von Hizmet in Deutschland und die Ideen Fethullah Gülens zu informieren. Bücher, Berichte sowie Broschüren versuchen die Breite an Informationen und Aktivitäten nachzuzeichnen. Analysen, Handbücher und Workshop-Unterlagen runden das gedruckte Angebot ab. Einerseits werden somit immer neue Erkenntnisse und Neuigkeiten geteilt, andererseits wird ein Hizmet-Kanon, seien es Werte oder Aktivitätsbereiche, verschriftlicht.

Aktuell sind unsere DuB-Reihe, Berichte und Infobroschüren auf der Webseite zu finden. In Bearbeitung befinden sich die neuen SDuB-Analyse Paper, sowie die Verschriftlichung des Bildungspodcasts. Für StudentInnen und WissenschaftlerInnen bieten wir interessante Forschungsfragen und logistische Hilfe bei der Umsetzung ihrer wissenschaftlichen Arbeit zu Hizmet. Gerne können Sie uns hierzu per Telefon, oder E-Mail kontaktieren.

 

Stiftungsteam

Aufsichtsrat

ABDULLAH AYMAZ

Vorsitzender

Abdullah Aymaz ist Autor und Islamgelehter. Er ist einer der ersten Schüler Fethullah Gülens. Sein Themenschwerpunkt liegt im interreligiösen Dialog.


HÜSEYİN KARAKUŞ

Stellv. Vorsitzender

Hüseyin Karakuş ist Unternehmer und Koordinator der Hizmet-Aktivitäten in Deutschland.

MEHMET ALİ ŞENGÜL

Mitglied

Mehmet Ali Şengül ist Autor und Hizmet-Engagierter der ersten Stunde. Er war Mitgründer des ersten Hizmet-Vereins in Deutschland.

Vorstand

ERCAN KARAKOYUN

Vorsitzender

HANİFE TOSUN

Stellv. Vorsitzende

JOCHEN THIES

Mitglied

MUHAMMED A.

Mitglied

ÖZGÜL Ç.

Mitglied

Team

ERCAN KARAKOYUN

Geschäftsführender Vorsitzender

Ercan Karakoyun ist Autor, Publizist und Gründungsmitglied des ersten Hizmet-Dialogvereins in Berlin. Er ist Alumnus der Friedrich-Ebert-Stiftung und Kuratoriumsmitglied des House of One in Berlin-Mitte.


ŞEFİKA COŞKUN

Vorstandsassistentin


Şefika Coşkun ist studierte Betriebswirtin. Sie unterstützt inhaltlich und organisatorisch die Arbeit des Vorstands. Sie ist für die Buchhaltung und den Schriftverkehr der Stiftung verantwortlich.

AHMET DAŞKIN

Projektmanager


Ahmet Daşkın ist Redakteur und Content-Manager der Stiftung. Er ist für die konzeptionelle Ausarbeitung der Stiftungsaktivitäten in den Bereichen Bildung und Social Media zuständig.

TALHA GÜZEL

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Talha Güzel ist Islamwissenschaftler und seit November 2018 Mitarbeiter der Stiftung. Er begleitet die Herausgabe der stiftungseigenen Publikationen und besetzt die Themenfelder interreligiöser Dialog, Religion und politischer Islam.

Harun C.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Harun C. ist Jurist, Alumnus der Friedrich-Ebert-Stiftung und seit Oktober 2018 Mitarbeiter der Stiftung. Sein Themenschwerpunkt liegt im öffentlichen Recht – insb. im Verfassungsrecht. Er ist für die Menschenrechtsarbeit und die Demokratiebildung zuständig.