Transparenz

Wir stehen für Transparenz ein

Als Stiftung Dialog und Bildung ist Transparenz eines unserer Kernziele. Um diesem Ziel gerecht zu werden, informieren wir über unsere Tätigkeiten, über die Werte und Positionen Fethullah Gülens sowie über Aktivitäten und Projekte der Hizmet-Bewegung in Deutschland. Wir haben uns darüber hinaus der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen, um in der Hizmet-Bewegung ein stärkeres Bewusstsein für gesellschaftliche Transparenz zu schaffen. Wir verpflichten uns, die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr:

Stiftung Dialog und Bildung
Geschäftssitz: Berlin
Unter den Linden 39, 10117 Berlin
Gründungsjahr: 2013
Eingetragen im Verzeichnis der rechtsfähigen Stiftungen des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin

Aufsichtsbehörde:
Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, Abteilung II
Salzburger Str. 21-25, 10825 Berlin

2. Satzung und weitere wesentliche Informationen

Aktuelle Satzung

Die Stiftung Dialog und Bildung ist eine Stiftung von Menschen, die in Hizmet (der “Gülen-Bewegung”) aktiv sind. Das Engagement von Hizmet für interkulturellen Dialog und Bildung ist aus einzelnen Initiativen vor Ort entstanden und in vielfältiger Form gewachsen. Vor diesem Hintergrund gibt die Stiftung als Ansprechpartnerin für Engagierte, Partner und Interessierte sowie Medien und Politik Antworten auf Fragen in Bezug auf Hizmet. Gleichzeitig stößt sie neue Projekte und Konzepte im Bereich Bildung und Dialog an.

Durch ihre wissenschaftliche Arbeit möchte sie auch die Forschung zu Hizmet vorantreiben.
Darüber hinaus gibt die Stiftung Impulse für die Stärkung des interkulturellen Dialogs und für neue, auf gesellschaftliche Teilhabe ausgerichtete Bildungskonzepte in Deutschland. Ziel ist es, mit Vertretern aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft ins Gespräch zu kommen.

3. Datum des jüngsten Bescheides vom Finanzamt über die Anerkennung als steuerbegünstigte (gemeinnützige) Körperschaft

Freistellungsbescheid des Finanzamts für Körperschaften I in Berlin

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer: Ercan Karakoyun
Stellvertr. Vorstandsvorsitzende: Hanife Tosun
Vorstandsmitglied: Jochen Thies

Aufsichtsratsvorsitzender: Abdullah Aymaz
Stellvertr. Aufsichtsratsvorsitzender: Hüseyin Karakus
Aufsichtsratsmitglied: Mehmet Ali Sengül

Hier finden Sie weitere Informationen zur Stiftung Dialog und Bildung.

5. Bericht über die Tätigkeiten unserer Organisation

Tätigkeitsbericht 2017 (vorlegt bei der Senatsverwaltung Berlin am 29.08.2018)

6. Angaben zur Personalstruktur

Die Stiftung Dialog und Bildung beschäftigt zurzeit 4 festangestellte Mitarbeiter. Neben den festangestellten Mitarbeitern engagieren sich 11 Personen ehrenamtlich in der Stiftung.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Jahresabschluss 2017

8. Angaben zur Mittelverwendung

Jahresabschluss 2017

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Die Stiftung Dialog und Bildung ist Mitglied beim Bundesverband Deutscher Stiftungen und hat Kooperationsverträge mit dem Bund Deutscher Dialog Institutionen, dem "Verband für gesellschaftliches Engagement" in Berlin, dem "Verband engagierte Zivilgesellschaft in NRW e.V." und dem "Landesverband für bürgerschaftliches Engagement e.V." in Baden-Württemberg. Als Ansprechpartnerin für die Werte und Positionen der Menschen in Hizmet in Deutschland ist die Stiftung Dialog und Bildung Teil der Arbeitsgruppe "Koordination Hizmet Deutschland".

Hier finden Sie weitere Informationen zur Hizmet-Struktur in Deutschland.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

Die Stiftung Dialog und Bildung erzielte keine Einnahmen von Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als Zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen.