Themen

Unsere Themen

Seit ihrer Gründung 2013 hat sich die Stiftung Dialog und Bildung als verlässliche Ansprechpartnerin für Politik, Medien und Zivilgesellschaft etabliert.

Als Initiatorin und Partnerin von vielen Projekten haben sich auf dem Fundament der Stiftungsziele einige Themenfelder herauskristallisiert, welche den Hauptteil der Arbeit, im Sinne der Stiftungszwecke, ausmachen.

Auf dieser Seite finden Sie die Themenschwerpunkte der Stiftung Dialog und Bildung und der Hizmet-Bewegung in Deutschland. Sie dienen der Toleranz und Völkerverständigung in Deutschland wie auch international und werden durch die Förderung von Wissenschaft & Forschung, der Volks- sowie  Berufsbildung komplementiert. Alle Ziele dienen im erweiterten Sinne dem bürgerschaftlichen Engagement.

Das Fundament der Arbeit in der Stiftung Dialog und Bildung bilden Ideen, die auf universellen Werten basieren. Viele Menschen, die sich durch ein Engagement für die Stiftung in die Gesellschaft einbringen, sind von den Ideen des islamischen Gelehrten Fethullah Gülen inspiriert und bereit, soziale Verantwortung zu übernehmen.

Die Werte und Ideen der Stiftung verbinden die Gründer, deren gemeinsames Ziel es ist, im vorgenannten Sinne unterschiedliche Projekte in Deutschland und weltweit aktiv zu fördern. Im Vordergrund stehen Lösungen für die jeweils auftretenden lokalen Herausforderungen.

Die Stiftung soll zudem über die Arbeit der Hizmet-Bewegung informieren, Partnerschaften aufbauen und noch einen stärkeren Austausch zwischen allen ermöglichen, die sich über die Stiftung Dialog und Bildung einbringen.

Hizmet

Der Begriff „Hizmet“ (übersetzt als „Dienst“) bezeichnet inzwischen eine global aktive Gemeinschaft von Personen, die sich sozial engagieren.

Basis der Ideen Hizmets sind universelle Werte wie Toleranz, Chancengerechtigkeit, gesellschaftliche Teilhabe, demokratische Grundrechte, Meinungsfreiheit sowie Gleichstellung von Mann und Frau. Auch wenn Hizmet historisch betrachtet seinen Ursprung im sunnitischen Islam hat, ist es keine religiöse Bewegung: Hizmet steht allen Menschen offen – unabhängig davon, ob und welcher Religion sie angehören.

Im Mittelpunkt des Engagements von Hizmet stehen:

– ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohle einer solidarischen und auf Nächstenliebe ausgerichteten Gesellschaft,
– die Förderung von Bildung als Mittel zur vollen persönlichen Entfaltung und Entwicklung eines angemessenen Lebensstandards sowie
– der Einsatz für interkulturellen und interreligiösen Dialog für ein friedliches und gemeinschaftliches Miteinander.

Dialog

...

...

Bildung

...

...

Demokratie und Zivilgesellschaft

...

...

Integration

...

...