8. März Weltfrauentag – 8 Frauen, 8 Schicksale

Aktuelles / Berichte / Demokratie & Zivilgesellschaft / Erinnerungskultur / Menschenrechte / Partner / Publikationen / Veröffentlichungen10. März 2020
Die Stiftung Dialog und Bildung hat in Zusammenarbeit mit der Initiative "Peaceful Actions Platform" und den Vereinen "Human Rights Defenders" und "Forum Dialog" zum Weltfrauentag die Informationsbroschüre "8. März – 8 Frauen, 8 Schicksale" herausgegeben. In dieser Broschüre werden acht Frauen vorgestellt: Ihre Schicksale stehen stellvetretend für tausende von Frauen in der Türkei, die ihrer Rechte beraubt wurden und Gewalt erfahren haben. Seit dem 8. März 1975 wird der Internationale Frauentag (International Women's Day) von den Vereinten Nationen (UN) zelebriert. Der Weltfrauentag wird heutzutage in vielen Ländern der Welt gefeiert. Es ist ein Tag, an dem Frauen für ihre Leistungen anerkannt werden, unabhängig von nationalen, ethnischen, sprachlichen, kulturellen, wirtschaftlichen oder politischen Unterschieden. Die Texte der Broschüre sind auf Deutsch und Englisch verfasst.
On the occasion of the International Women's Day on 8th march, we would like to draw your attention to the fate of 8 women from Turkey. 8 Women deprived of their rights; 8 women who are representing all women in Turkey facing violance and injustice.